Instagram

Dienstag, Januar 08, 2008

Kammerflimmern!



Ladies & Gentlemen!
Düsseldorfs beliebteste "ungerade beats Party" hat ein neues zuhause gefunden:

KAMMERFLIMMERN
DJ+MC+VJ

KAMMERFLIMMERN
@ BACKRAUM (auf dem CON-SUM Gelände)
Ronsdorfer Str. 77
40233 Düsseldorf
SA 19.01.2008
23:00 Uhr
Eintritt: 8 EUR AK

KAMMERFLIMMERN

Philipp Maiburg (Phoneheads/Combination Rec.)
Christian Hühn (Kammerflimmern)
MC Glacius (Precision)
B*31 (paristokyopempelfort/kammerflimmern)

Fast ein Jahr ist es her, das die Tonfrequenz Veranstaltungsreihe KAMMERFLIMMERN
einmalig Asyl gewehrte. Jetzt endlich kann es weitergehen - Düsseldorfs beliebteste
Partyserie für gebrochene Beats hat ein neues zu Hause gefunden:

Der BACKRAUM ist in der Düsseldorfer Kunstszene als Ausstellungsraum beliebt und bekannt -
bis vor kurzem konnte man hier die < back - forwards > Ausstellung sehen.
Der Raum hat durch die Ausstellungsserien auch einen starken Bezug zur hiesigen
Musikszene - so spielten A Certain Frank zur Finissage der genannten Ausstellung Live.

Ein idealer Ort also um eine so ungewöhnliche Veranstaltung wie KAMMERFLIMMERN
umzusetzen. Die hohen weißen Wände des Backraums bieten ideale Voraussetzungen für die
Videokünstler B31 und besonders stolz sind wir aber dadrauf, dass wir MC GLACIUS -
der eigentlich vor kurzem seinen Bühnenabschied bekanntgegeben hat - überzeugen konnten
dem Team weiter zur Verfügung zu stehen.


Zu den Personen im einzelnen:
PHILIPP MAIBURG ist als einer der beiden PHONEHEADS international bekannt und hat sich
in Düsseldorf unter anderem mit seinen Veranstaltungsreihen Wednesdaybreaks, Kammerflimmern,
Electronic Night und als künstlerischer Leiter Open Source Festival einen Namen gemacht.
Gerade erst ist die "Phoneheads & the Düsseldorf Symphonic Orchestra
CD/DVD" auf dem Markt - das nächste Konzert des Projektes findet am 19.02.08
in der Tonhalle Düsseldorf statt.
Kammerflimmern hat er gemeinsam mit einem anderen Düsseldorfer DJ Talent
bereits vor 9 Jahren ins Leben gerufen:

CHRISTIAN HÜHN, ebenfalls Drum&Bass DJ, ist bekannt für seine ausgefeilte
Technik und seine außergewöhnliche Auswahl von deepen Tracks, die die
meisten anderen DJs auf der Suche nach offensichtlichen Hits meist
übersehen. Jüngst hat Hühn sich mit dem Dubstep Virus infizieren lassen -

Linguistische Unterstützung erhalten die beiden DJs jedoch aus Hessen:
MC GALCIUS aus Hanau gehört zur Kammerflimmern Stammbesetzung. Glacius gilt
als einer der besten MCs Deutschlands und hat mit Größen wie Kabuki, Miguel
Ayala und den Phoneheads schon jede Festivalcrowd in Europa gerockt: Tribal
Gathering (UK), MELT, SonneMondundSterne, Nature One oder das Juicy Beats
standen schon mehrmals in seinem Tourkalender.

Neben der Musik spielt bei Kammerflimmern das bewegte Bild eine große Rolle:
Das tanzende Publikum wird Teil der Projektion, Livebilder in die animierten
Grafiken gemischt und optisch bleibt kein Stein auf dem anderen.

Die beiden Grafiker B*31 (paristokyopempelfort) sind verantwortlich für das
Flimmern in der Kammer und wir freuen uns auf neue Bilder der beiden VJs.